Calmeyer

Hans Calmeyer

 

Ein Gerechter unter den Völkern

 

 

Der Osnabrücker Rechtsanwalt Hans Calmeyer (1903-72) ist unter allen deutschen Widersachern des nationalsozialistischen Vernichtunggsprogramms der 'Endlösung' der weitaus wirkungsvollste gewesen. In den Niederlanden hat er als Leiter der Entscheidungsstelle für Zweifelsfälle in Rassefragen Tausende jüdischer Menschen vor der Deportation in die Vernichtungslager bewahrt.

Er selbst hat sein Rettungswerk der Jahre 1941 bis 1945 als eine humanitär wie auch patriotisch gebotene selbstverständliche Verpflichtung betrachtet, von der keinerlei Aufhebens zu machen sei. So ist es nur zufälligen glücklichen Umständen zu verdanken, dass sein Rettungswerk viele Jahre nach seinem Tod überhaupt bekannt geworden ist.

Postum haben Yad Vashem mit der Verleihung des Ehrentitels 'Gerechter unter den Völkern' (1992) und seine Heimatstadt Osnabrück mit der Verleihung der Möser-Medaille (1995) seine einzigartigen Verdienste um die Rettung jüdischer NiederländerInnen anerkannt und gewürdigt.